Kinder- und Jugendtraining sowie das Erwachsenentraining startet mit eingeschränktem Angebot!

Ab Dienstag, dem 19.Mai 2020 nehmen wir unseren Trainingsbetrieb wieder auf. Coronabedingt ist das Training allerdings nur eingeschränkt unter Einhaltung der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg möglich. Verantwortlich für die Umsetzung unten aufgeführter Regeln ist der Leiter der Trainingsgruppen. Seinen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten. Folgende Trainingsregeln sind einzuhalten. Während…

Mehr lesen

Es tut sich was trotz Corona

Trotz aller Einschränkungen und Regelungen tut sich was im Kanuclub.Wir haben den Vertrag mit der Stadt Vaihingen an der Enz über die Nutzung einer der Toiletten im Parkhaus Köpfwiesenweg, also direkt beim Bootshaus, geschlossen. Nach einigen Anläufen und Rückfragen konnten wir den Vertrag vor kurzem unterzeichnen.Vielen Dank an alle Beteiligten…

Mehr lesen

Stoppt das Kraftwerk Tumpen-Habichen!

Der Bau des KW Tumpen-Habichen hat bereits begonnen – die Ötztaler Ache wird momentan trotz offener Rechtsfragen, ungeklärter Beschwerden und ohne rechtskräftige Bewilligung verbaut. Wir fordern das Land Tirol auf, die Bauarbeiten mit sofortiger Wirkung zu stoppen und das Kraftwerk ein für alle Mal zu verhindern, um den einzigartigen Gewässerabschnitt…

Mehr lesen

Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus

Die Landesregierung hat eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Die Verordnung tritt am 18. März 2020 in Kraft. nach dieser Verordnung sind alle Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten…

Mehr lesen

Absage aller Veranstaltungen

Liebe Vereinsmitglieder, wir leben in bewegten Zeiten und das Coronavirus ist in den Medien allgegenwärtig. Inzwischen werden Schulen, Theater, Schwimmbäder und Bars geschlossen. Vorbereitungen wie sie zurzeit in Krankenhäusern getätigt werden, habe ich in meinen 25 Jahren Berufserfahrung auf Intensivstationen noch nicht erlebt. Inzwischen gibt es auch eine offizielle Empfehlung…

Mehr lesen

Workshop Ideenwerkstatt

Am Samstag 1. Februar 2020 haben sich 22 engagierte Kanuclubmitglieder jeder Couleur zusammengefunden: Wildwasser- und Wanderpaddler, Jugendliche und Erwachsene, KanuAGler, Kanuten mit mehr oder weniger Paddeljahren Erfahrung, aber alle daran interessiert, dass es im Verein weitergeht und um Visionen für die Zukunft zu entwickeln. Nachdem wir unsere Ideen ausgetauscht hatten…

Mehr lesen