Unser Kanuclub präsentiert bei der SportRegion Stuttgart den Kanusport

Die SportRegion Stuttgart e.V. wurde 1996 mit dem Ziel der Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Sports gegründet (siehe auch Geschichte der SportRegion Stuttgart). Heute gehören der SportRegion Stuttgart 54 Kommunen, 38 Sportfachverbände, sechs Sportkreise sowie der Olympiastützpunkt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart an. In seinem Internetauftritt in…

Mehr lesen

Wanderpaddler virtueller Paddelhock am 24.2.2021 KVBW lädt ein.

Das Jahr hat begonnen und hier im Süden gab es auch schon ein paar warme Tage, so dass sicherlich nicht nur ich, sondern auch viele andere, sich Gedanken machen über unsere Paddelsaison 2021.  Meine Idee ist, dass wir uns mal austauschen in einer Videokonferenz. Hierzu möchte ich alle Wanderpaddler*innen im…

Mehr lesen

Wildwasser-Pfingstfreizeit 2021

Vom Freitag, 21. Mai – bis Sonntag 30. Mai 2021 findet die große Pfingst-Freizeit des Kanuclubs statt. Gäste anderer Vereine sind willkommen und können sich bei uns einklinken – auch bei den abendlichen Zusammenkünften.Unser Basiscamp ist der Amlacher Hof in Amlach bei Lienz in Osttirol. Von hier aus lässt sich…

Mehr lesen

Wer braucht noch ein günstiges Weihnachtsgeschenk für einen Paddler???

Oder vielleicht auch für sich selbst. Joachim Lerch hat seinen Paddelladen, KSGR, aufgegeben und verkauft die Artikel die er noch hat. Hier die Liste. Hier die Kontaktdaten des Verkäufersemail: ksgr.lerschi@t-online.deTelefon: 06245-905867Joachim LerchBrahmsweg 668649 Groß-Rohrheim

Mehr lesen

Scheine für Vereine, da geht noch mehr

157 Scheine sind für unseren Verein bisher registriert. Das reicht ja immerhin mal für einen Toaströster oder einen Sandwichmaker.Wie ich unseren Verein kenne, geht da aber noch wesentlich mehr. Ein Tischfußball fürs Bootshaus sollte es mindestens schon werden. Da brauchen wir aber 1.970 Scheine, und wenn wir ein Trampolin für…

Mehr lesen

HHF 2020 abgesagt

Leider müssen wir die Heisse-Herzen-Fahrt 2020 absagen. Die Kanujugend hat lange mit dem Entschluss gerungen, aber unter den aktuellen Bedingungen sehen wir keine Möglichkeit eine sichere Veranstaltung die den Erwartungen gerecht wird zu veranstalten. Und so haben wir uns mit schwerem Herzen entschlossen die Heisse-Herzen-Fahrt 2020 ab zu sagen. Wir hoffen…

Mehr lesen