Das war ein tolles Sommerfest

Endlich konnte man wieder, die Kanujugend war nicht zu bremsen – das waren die optimalen Zutaten für ein SuperSommerfest im Kanuclub.

Das Wetter spielte optimal mit und so konnte der Teamwettkampf am und auf dem Wasser, unter Coronabedingungen, gestartet werden. Die Kanujugend hatte sich wieder viel einfallen lassen und alles gut vorbereitet um den seit 6 Jahren nicht mehr ausgetragenen Wettbewerb um den Silberbecher würdevoll mit viel Spaß und nicht weniger Ehrgeiz stattfinden zu lassen.

10 Teams traten an, um den heißbegehrten Pokal zu erringen, wobei Ringen eigentlich das einzige war, was die Athleten nicht bewerkstelligen mussten.

Auf dem Weg zum Endsieg mussten Lotta und Oliver sogar noch ein Stechen gegen Wiebke und Bärbel überstehen, um endgültig in den Besitz des Silberbechers zu kommen .

Die strahlenden Sieger
Die nicht minder glücklichen Zweiten.
Helmut und Lavinia, die stolzen Dritten.

Nach dem Wettbewerb gabs noch ein coronagerechtes gemütliches Beisammensein am Grill, fast wie in alten Zeiten.

Eine toll gelungene Veranstaltung mit leichten Einschränkungen durch den Virus. Vielen Dank an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung so super mitgeholfen haben, sowie an alle Teilnehmer.

Kommentare sind geschlossen.