Auszeichnung Aktiver Kanu-Verein

Unser Kanuverein hat vom DKV die Auszeichnung “Aktiver Kanu-Verein” erhalten. Diese Auszeichnung erhält jeder Kanu-Verein, der diese Auszeichnung beantragt ( Wolfgang Nagel hat sich die Mühe gemacht, super und vielen Dank für die Mühe!) und der genügend Kriterienpunkte für die Auszeichnung nachweisen kann.Wir konnten in verschiedenen Bereichen punkten:1. Strukturelle Voraussetzungen(…

Mehr lesen

Sperrung der Enz zwischen Enzweihingen und Oberriexingen beim Bau der Neckar-Enzleitung

Der Transportnetzbetreiber terranets wird im Laufe des Jahres 2022 eine 28 km lange Erdgasleitung zwischen Wiernsheim und Löchgau bauen. Der Bau der Leitung ist für das Frühjahr 2022 geplant; die Inbetriebnahme ist für Ende 2022 vorgesehen. Im Verlauf der Trasse quert die Leitung die Enz zwischen Enzweihingen und Oberriexingen. Während…

Mehr lesen

Zweite Impfaktion des Kanuclub CJD Kaltenstein und des Helios Klinikums Pforzheim.

Unser erste Vorsitzender Oliver Gorgs ist nicht nur ein engagierter Wildwasserpaddler sondern auch Beatmungsspezialist beim Helios Klinikum in Pforzheim. Ein weiteres Kanuclubmitglied Dirk Dressel ist Arzt ebenfalls angestellt beim Helios Klinikum. Motiviert durch das selbst erlebte unnötige Leid in der Betreuung von Coronapatienten auf der Intensivstation haben die beiden in…

Mehr lesen

Super Ergebnis bei der Mitgliederbefragung

Zwischen dem 21.06.2021 und dem 26.08.2021 haben 24 Mitglieder unseres Vereins an der Mitgliederbefragung im Rahmen des Sportentwicklungsberichts den die Sporthochschule Köln erstellt, teilgenommen. Das sind ca. 10% unserer Vereinsmitglieder und immerhin 4 mal so viele wie im Durchschnitt der 1329 teilnehmenden Vereine. Das erste positive Ergebnis für unseren Vereinen.…

Mehr lesen

Heisse-Herzen-Fahrt 2021 abgesagt

Mit schwerem Herzen haben wir uns entschlossen auch die Heisse-Herzen-Fahrt 2021 abzusagen. Die derzeitige Pandemiesituation erlaubt es uns nicht einen fröhlichen Paddelevent in der gewohnten Form zu organisieren. Von Menschenansammlungen jeder Art geht aktuell eine große Infektionsgefahr aus. Die Einhaltungen der aktuell gültigen und notwendigen Regeln würde von uns einen…

Mehr lesen

Martinsfahrt

Auch nach dem Abpaddeln zieht es noch Paddler aufs Wasser. Zum Beispiel gestern in meiner badischen Heimat. Der Kanukreis Bruchsal hat zu einer Martinsfahrt eingeladen. Als Belohnung lockte eine Gänsekeule mit Knödel und Rotkraut. Dafür musste ich erst mal ins Auto steigen und nach Rheinsheim fahren, immerhin 93 km. Bootssport…

Mehr lesen

KVBW-Verbandsfahrt auf Donau und Lauchert

Zum Start ins neue Paddeljahr ging es nach Sigmaringen an der Donau. Man glaubt es kaum, es hatten sich 71 Paddler angemeldet, Albrecht und ich waren auch dabei. Es war eine 3 tägige Ausfahrt vom 1.10. – 3.10.21. Unterkunft war auf dem Campingplatz out & back in Sigmaringen. Da der…

Mehr lesen