Straßenfest 7.9. und 8.9 2019

So jetzt ist das Straßenfest 2019 auch schon wieder Geschichte. Der Samstag hat uns mit schönem Herbstwetter ein paar schöne Stunden am Bach, einige tolle Canadierrennen, einen ganz guten Getränkeabsatz und wenige romantische Touren gebracht.

In der Nacht ist der Regen schon losgegangen und im Laufe des Sonntags hat es sich dann richtig eingeregnet.

Schade.

Es haben dennoch fast alle angemeldeten, und noch ein paar wenige zusätzliche, Canadierrennen im Großboot stattgefunden. Um 13:00 Uhr wurden bei strömendem Regen die ersten zwei Viertelmeilenrennen in der Vereinsgeschichte ausgetragen. Wie erwartet hat es den Teilnehmern viel Spaß gemacht, und den wetterbedingt wenigen Zuschauern ebenfalls.  

Rundfahrten auf der Enz waren dieses Jahr, verständlicherweise, nicht so der Hit. Aber zu unserem Erstaunen haben sich gerade am wirklich nassen Sonntagnachmittag doch noch einige Familien, in das dieses Jahr ganz besonders nasse Vergnügen, gestürzt.

Herzlichen Dank an Alle die dabei waren, und sich nicht vom Regen zurückschrecken ließen. 

Besonders herzlichen Dank an alle Helfer, die trotz der widrigen Verhältnisse ausgeharrt haben, und mitgeholfen haben das Straßenfest wieder zu einem besonderen Ereignis zu machen. 

Kommentare sind geschlossen.