Umzug ist losgegangen

endlich ist es losgegangen. Der Umzug ins neue Bootshaus, Köpfwiesenweg 3,  hat begonnen. Am ersten Umzugssamstag wurde schon einiges geschafft. Alle Wildwasserkajaks, die Schwimmwesten, die Helme und die Kajakpaddel sind schon im neuen Bootshaus.

Das sieht doch schon prima aus.

Kanadier und Wanderboote sind noch im Schloss untergebracht. Der große Kajakanhänger ist auch noch oben stationiert, der kleine Hänger ist schon in der neuen Bleibe zu Hause. Wie das mit den Schlüsseln fürs neue Bootshaus endgültig wird werde ich morgen erfahren, vorläufig sind die einzigen Schlüssel die wir haben bei mir. Wer also Kajaks braucht, muss sich bei mir melden, wir machen dann was aus, wie Ihr zu den Booten kommt.

Vielen Dank nochmal auf diesem Wege an die 10 Schaffer vom ersten Umzugstag und natürlich auch an Lidija für die Superverpflegung, die Ihren großen Anteil an der Mammutleistung des ersten Umzugstages hatte.

Der wichtigste Einrichtungsgegenstand ist auch schon da, und funktioniert.
Am Anfang gut gefüllt.

Obwohl schon viel geschafft ist, gibt es natürlich immer noch jede Menge zu tun. Also reserviert die nächsten Samstage für den Kanuclub. Nächstes Wochenende ist Straßenfest und am 14.9. geht’s mit dem Umzug weiter. Ziel ist weiterhin bis Ende September die Unterkunft im Schloss komplett geräumt zu haben. Also meldet Euch bei Oliver
oliver.gorgs@kanuclub-vaihingen.de , wann Ihr Zeit habt zum Helfen.

Richtfest des Bootsregals
Hier herrscht noch das Chaos aber Fortsetzung folgt…….

Kommentare sind geschlossen.