Wildwasser-Kanupark Hüningen

Datum/Zeit
06.08.2019 - 07.08.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort: Bootshaus
Ansprechpartner: Rudolf Mauch
Anmeldung: Erforderlich, per E-Mail beim Ansprechpartner
Kosten: ca. 65.-€


in den Sommerferien 2019 veranstaltet der Kanuclub die 12. Vereins-Kanufreizeit auf dem WW – Kanal in Hüningen / Frankreich.
Termin: Dienstag 06. / Mittwoch 07. August 2019.
Wer noch nie in Hüningen war, findet hier
weitere Informationen zu der Gesamtanlage.
Wir übernachten in der zum WW-Kanal gehörenden Gîte. Es handelt sich dabei um eine selbst bewirtschaftete, einfache und preiswerte Unterkunft. Zur persönlichen Ausrüstung muss jedoch ein Schlafsack und bei Bedarf ein Kopfkissen mitgebracht werden. Die Ausfahrt ist kein Anfängerkurs, eine sichere Bootsbeherrschung und erste Erfahrungen in leichtem Wildwasser sind erforderlich.
Wichtig: Mindestalter 10 Jahre, im Zweifelsfall nach Rücksprache mit den Übungsleitern oder dem Vereins – Jugendleiter Paul Rimmele. Wunschboote bitte rechtzeitig selber reservieren! Von unseren minderjährigen Teilnehmern benötigen wir vor der Abfahrt eine ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern. Das Formular der Einverständniserklärung mit weiteren Informationen werden ca. Mitte Juli an die Teilnehmer verschickt.
Kosten: Unkostenpauschale € 65.- / Person. Fahrtkostenumlage / Übernachtung / Benützungsgebühren WW – Kanal und die gemeinsame Verpflegung. Die Pauschale wird nach Vorlage der angefallenen Gesamtkosten abgerechnet, ein eventueller Überschuss anteilig zurückerstattet.
Die Teilnehmerzahl ist durch die Unterkunft und Transportmöglichkeiten begrenzt!
Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Mindestteilnehmerzahl sollte bis zum
25. Juni 2019 erreicht werden. Zur Feinplanung benötige ich noch die Info, wer fährt selbst bzw. wer kann noch andere Teilnehmer im Auto mitnehmen?
An- und Rückmeldung bitte an: rudolf.mauch@t-online.de
Für eventuelle Rückfragen stehe ich immer gerne zur Verfügung, ich freue mich schon jetzt
auf viele Anmeldungen.
Rudolf Mauch

 

 

Kommentare sind geschlossen.