Es tut sich was trotz Corona

Trotz aller Einschränkungen und Regelungen tut sich was im Kanuclub.
Wir haben den Vertrag mit der Stadt Vaihingen an der Enz über die Nutzung einer der Toiletten im Parkhaus Köpfwiesenweg, also direkt beim Bootshaus, geschlossen.

Nach einigen Anläufen und Rückfragen konnten wir den Vertrag vor kurzem unterzeichnen.
Vielen Dank an alle Beteiligten aus dem Verein und von der Stadtverwaltung.

Eindruck von der Baustelle

Jetzt muss renoviert werden. der Toilettenraum ist zur Zeit leer, er wurde von der Stadt zurückgebaut. Was und wie wir die Renovierung machen können ist mit der Stadtverwaltung abgestimmt. Dominic wird die Installation durchführen, er hat das notwendige Material bereits bestellt. anschließend muss noch ein bisschen Elektrik und dann die Fliesenarbeiten gemacht werden. Michael und Oliver werden das erledigen.

den Wasseranschluss haben wir schon beantragt, der Plan ist, dass wir die Arbeiten fertig haben wenn die Corona bedingt verspätet startende Paddelsaison 2020 los geht.
Die Arbeiten werden wir natürlich coronagerecht unter Einhaltung aller Vorschriften durchführen.

Ihr könnt Euch also schonmal auf ein immer kompletteres Angebot des Kanuclubs am Bootshaus freuen, und hoffen das die Maßnahmen bald nicht mehr nötig sind und wir wieder zusammen paddeln können.
Bis dahin haltet durch, bleibt fröhlich aber vor allem gesund.

Kommentare sind geschlossen.