Straßenfest

Ergebnisse:

Die Platzierungen des 36. Canadierrennens können hier eingesehen werden: Platzierungen/Ergebnisliste 2017.

Startzeiten:

  • Sa, 08.09.2018 von 15:00 – 19:00 Uhr
  • So, 09.09.2018 von 11:00 – 17:30 Uhr

Die aktuell reservierten Startzeiten für das Canadierrennen findet man in folgender Liste: Startzeiten/Reservierungen 2018 .

Start und Ziel:

An der Enz oberhalb des Wehres am Pulverturm.

Wertungsgruppen:

  • Damen (1 Runde: 600 m)
  • Gemischte Mannschaften mit min. zwei Damen (2 Runden: 1200 m)
  • Herren (2 Runden: 1200 m)
  • Betriebsmannschaften mit min. 4 Betriebsangehörigen (2 Runden: 1200 m)
  • NEU-NEU-NEU: Direkter Vergleich zweier 3er-Mannschaften (300 m; abweichende Regelungen unten auf der Seite)

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme nur für Schwimmer und auf eigene Gefahr.

Der Canadier kann mit bis zu 6 Teilnehmern besetzt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; fehlende Paddeltechnik kann durch Kraft und Ausdauer kompensiert werden.

Ausrüstung:

Boot, Paddel, Schwimmwesten und Steuermann werden gestellt. Für Jugendliche bis 16 Jahre ist das Tragen von Schwimmwesten Pflicht, ansonsten ist das Tragen jedem freigestellt.

Startgebühren:

15,00 EUR pro Boot und Rennen für alle Wertungsgruppen.

Sieger und Siegerehrung:

Gewinner des Pokals ist die jeweils zeitschnellste Mannschaft einer Wertungsgruppe. Bei Zeitgleichheit wird ein Stechen gefahren.

Die Siegerehrung mit Pokalübergabe findet am Sonntag, den 09.09.2018, auf dem Podium am Marktplatz statt. Die Uhrzeit wird bekannt gegeben.

Preise:

Alle Mannschaften erhalten eine Urkunde. Die Siegermannschaften erhalten Wanderpokale und eine Flasche Sekt.

Die Pokale müssen im Jahr 2019 verteidigt oder zur Verfügung gestellt werden. Nach dreimaligem Erfolg in Serie verbleiben sie im Besitz der Gewinner.

Anmeldung:

Voranmeldungen mit Angabe der gewünschten Startzeit sind wie folgt möglich:

 

NEU-NEU-NEU: Direkter Vergleich.

Dreier-Mannschaften im direkten Vergleich über eine Strecke von 300 m. Gewinner ist die schnellere der beiden gegeneinander antretenden Mannschaften.

Startgebühr: 10,00 pro Boot.

Die siegreiche Mannschaft erhält einen Preis direkt im Anschluss an das Rennen.

Kommentare sind geschlossen.