Klimaneutral paddeln

Was kann man als Paddler im Winter alles machen? Zum Beispiel beim Faschingsumzug seine Boote spazieren tragen oder sich reinsetzen und sich durch die Straßen kutschieren lassen. So habe ich das in Mainz beim Rosenmontagsumzug gesehen.

Die Ruderer haben sich damit gebrüstet, dass sie klimaneutral rudern. Das kann ich mir nicht vorstellen, dass die den Rhein rauf und runter rudern ohne ein Auto zu benutzen. Das geht nur bei stehendem Gewässer, was der Rhein nun ja wirklich nicht ist.

Wie ist das bei uns? Paddeln wir klimaneutral? Wir fahren mit Boot und Auto an den Fluss, stellen die Autos um, fahren Boot und am Schluss wieder heim. Bootssport ist Autosport? Was meint ihr dazu, sollten wir doch mal über eine Alternative nachdenken, z.B. Boot & Bike

Helau und Alaf

Brigitte

Kommentare sind geschlossen.